Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

2Cellos: Celloverse

2Cellos: Celloverse © Sony Music

Schon seit geraumer Zeit covern Künstler aus dem Klassik-Bereich gerne mal chartserprobte Pop- und Rockhits, um bekannter zu werden. Auch im Falle des kroatischen Cellisten-Duos 2Cellos hat dieses Erfolgskonzept funktioniert: Mit der Coverversion eines Michael-Jackson-Hits gelang den beiden vor gut vier Jahren der Durchbruch auf YouTube. Auch auf ihrem inzwischen dritten Werk "Celloverse" bleiben sich die beiden Instrumentalisten treu. Sie nehmen sich bekannte Klassiker wie "Thunderstruck" von AC/DC, "Shape Of My Heart" von Sting und auch eine relativ neue Nummer wie "Wake Me Up" von Avicii vor. Mit Pianist Lang Lang interpretieren sie "Live And Let Die" von Paul McCartney. Die Titelauswahl erweist sich als stimmig und abwechslungsreich. Die dynamischen Cello-Versionen machen Spaß, der große Aha-Effekt bleibt inzwischen allerdings aus. (Veröffentlichung: 30.01.2015)

Link: www.2cellos.com

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Musik-Neuerscheinungen im Soundcheck: Egal ob Pop, Rock, Folk, EDM oder Soul – hitchecker.de serviert euch in dieser Rubrik knackige Kurzchecks zu brandneuen Alben, Compilations, Soundtracks, EPs und Singles.

Anzeige