Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Jools Holland: Sirens Of Song

Jools Holland: Sirens Of Song © Warner Music

Für seine neuestes Kollaborationsalbum hat sich der britische Pianist und Bandleader Jools Holland bekannte Sängerinnen ins Studio geholt. Gemeinsam mit seinem Rhythm & Blues Orchestra gibt er den markanten Stimmen von Joss Stone, Emeli Sandé, Ruby Turner, Kylie Minogue, KT Tunstall, Melanie C, Imelda May und Co ein tolles Forum. Auch eine alte Aufnahme mit Amy Winehouse, ein Cover des Klassikers "Monkey Man", aus dem Jahre 2006 ist auf "Sirens Of Song" zu hören. Mit Joss Stone, Ruby Turner und Louise Marshall entstanden brandneue Big-Band-Nummern, welche klar zu den Höhepunkten der CDs zählen. Die Neuinterpretationen bewährter Hits von Stevie Wonder, Ray Charles und The Clash sind ohne Frage grundsolide, aber auch etwas arg routiniert ausgefallen. (Veröffentlichung: 30.01.2015)

Link: www.joolsholland.com

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)
Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren

Anzeige