Für ein optimales Website-Erlebnis setzt hitchecker.de Cookies ein. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr... OK

Süße Country-Träume mit First Aid Kit

Süße Country-Träume mit First Aid Kit © Sony Music

Das Country-Duo First Aid Kit kommt nicht etwa aus Nashville, sondern aus Schweden. Mit dem Americana-Sound der 60er und 70er sorgen die beiden Schwestern für süße Träume und ein bisschen Langeweile.

Wer noch nie etwas von First Aid Kit gehört hat und nach einer Hörprobe raten soll, woher das Duo stammt, würde wohl auf Nashville tippen. Klara und Johanna Söderberg kommen allerdings aus dem Stockholmer Vorort Enskede. Auch auf ihrem dritten Album "Stay Gold" frönen die Schwestern ihrer Leidenschaft für typisch amerikanischen Country und Folk.

Dabei orientieren sie sich am Americana-Sound der 60er und 70er. Im Klartext heißt das: Streicher - sehr viele Streicher, gepaart mit stark verhalltem Harmoniegsang. Das ist wie ganz viel Honig, die First Aid Kit ihrem Publikum quasi um die Ohren schmieren. Bei einem einzelnen Song hat diese seicht-süße, musikalische Verführung durchaus ihren Reiz. Man lehnt sich entspannt zurück, springt in Gedanken in jenes Meer aus melancholischen Geigen und beginnt zu träumen.

Songs übers Erwachsenwerden

Gleich der stimmungsvolle Opener "My Silver Lining" hat diese Wirkung und zieht mit subtilem Beat und wunderschöner Melodie in seinen Bann. Das wäre die perfekte Hymne für einen Spaghetti-Western, die eingespielt wird, wenn der einsame Cowboy zum Finale in den Sonnenuntergang reitet. Ähnliche Qualitäten hat das Titelstück "Stay Gold", das auf einem Zitat des US-Dichters Robert Frost basiert. Klara und Johanna philosophieren in sehr poetischen Lyrics über die Vergänglichkeit des Lebens.

hitchecker.de im Netz -

Mit Anfang 20 plagen die Songwriterinnen auch in den weiteren neuen Liedern Zukunftsängste. Sie blicken zurück auf ihr junges Leben und erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen der letzten Jahre. Nicht nur die Texte haben einen starken Coming-of-Age-Charakter. Auf dem Vorgängeralbum "The Lion's Roar" klangen die Schwedinnen noch deutlich zerbrechlicher und auch verspielter. Die opulente Produktion des neuen Songmaterials strotzt jetzt dagegen vor Selbstbewusstsein.

Selbstbewusst, aber auch ein wenig träge

Die Söderbergs scheinen jetzt genau zu wissen, wie sie klingen wollen. Ihre Stimmen harmonieren noch besser und beweisen im Doppelpack Stärke und Ausdruckskraft. Den obligatorischen Country-Kickser beherrschen die Mädels in Perfektion, was noch ein bisschen mehr Klischee aufs ohnehin schon dick beschmierte Nashville-Butterbrot packt.

Das wäre an sich nicht schlimm, würde das Album nicht zunehmend an Tempo verlieren und gleichzeitig an kitschigen Momenten gewinnen. Ruhige Nummern wie "Fleeting One", "A Long Time Ago" und "Shatterd & Hollow" wirken ermüdend. Die Titel sind insgesamt sehr ähnlich instrumentiert und arrangiert. Ein paar mehr schwungvollere Stück wie "Heaven Knows" hätten "Stay Cold" sicher nicht geschadet. So wie es aussieht, fehlt es der schwedischen Jugend von heute an Pepp!

Als gepflegte Easy-Listening-Kost für Country- und Folk-Fans funktioniert die mit zehn Titeln recht kurz ausgefallene Scheibe aber ohne Zweifel gut.

Link: www.thisisfirstaidkit.com

Schnäppchen: CD günstig auf ebay.de entdecken

Veröffentlichung am 06.06.2014 (Smi Col - Sony Music)

Angebote bei amazon.de:

Anzeige

  • Rezension zu:
    First Aid Kit: Stay Gold
  • Redaktionswertung:
    Redaktionswertung
Leserwertung:
(0 Stimmen)

Kommentar schreiben:

Sicherheitscode
Aktualisieren

» Wollen Sie diesen Artikel von hitchecker.de für eigene Projekte nutzen?
Sie können eine Textlizenz für eine Veröffentlichung erwerben. Kontaktieren Sie uns für Details!

» Unique Content gesucht?
Unser Redaktionsbüro TEXT-BAUER erstellt Ihnen zielgruppengerechten Content.

Schnäppchen-Tipps auf hitchecker.de
Anzeige