News - TV | Nach Cliffhanger in Season 5 | 12.06.13 Drucken
Wie geht es weiter mit Castle und Beckett?

Castle Season 6 SpoilerAchtung: Diese Meldung enthält Spoiler zum Ende der fünften und zur sechsten Staffel von "Castle".

Hat die Liebe zwischen Kate und Richard eine Zukunft? Die sechste Staffel des US-Quotenhits "Castle" soll diese Frage klären.

Hierzulande hat kabel eins die Ausstrahlung der fünften "Castle"-Staffel unterbrochen. Weiter geht es voraussichtlich erst im Spätsommer oder Herbst mit neuen Folgen. In den USA ist das große Season-Finale längst gelaufen. Echte Fans der erfolgreichen ABC-Krimiserie dürften es bereits gesehen haben und kennen den spannenden Cliffhanger, der die Zuschauer ziemlich in der Luft hängen lässt.

Kate Beckett steht vor gleich zwei wichtigen Entscheidungen: Zum einen bekommt sie ein verlockendes Job-Angebot im fernen Washington DC, das es anzunehmen oder abzulehnen gilt. Zum anderen stellt ihr Richard Castle die Frage aller Fragen. Doch ist die Achterbahn-Beziehung der beiden wirklich schon ehetauglich?

Kate bleibt dem TV-Publikum ihre Antworten vorerst schuldig. Dieses wird wohl erst im September erfahren, wie sich die Liebesgeschichte zwischen ihr und Richard entwickelt. Nicht einmal "Castle"-Darsteller Nathan Fillion hat eine Ahnung, ob Kate den Antrag annehmen wird.

Anzeige
BASE

Wie er dem US-Magazin TVLine verraten hat, wurde bislang keine direkte Anschlussszene zum Cliffhanger der fünften Staffel gedreht. Zudem sei er bislang auch sonst in keiner Weise über den weiteren Verlauf der Serienhandlung informiert worden.

Schnelles Happy End unwahrscheinlich

Lediglich "Castle"-Showrunner Andrew M. Marlow und sein Autorenteam dürften schon wissen, ob Kate den Schritt vor den Traualter wagen will. Doch das Geheimnis wird natürlich noch nicht verraten. Gegenüber TVLine traf Marlow nur sehr vage Aussagen über die Zukunft seiner Protagonisten: „Es wird einige sehr, sehr große, pikante und interessante Momente geben.“

Die nächste Staffel soll klären, wie ehrlich und aufrichtig die Beziehung zwischen Kate und Richard tatsächlich ist. Es seien Komplikationen zu erwarten, die in einer solchen eben oft auftreten. Das klingt nicht unbedingt nach einem schnellen Happy End, aber auf jeden Fall so, als ob Beckett und Castle eine gemeinsame Zukunft haben werden.

Detailliertere Spoiler zur sechsten Staffel sind in den nächsten Wochen zu erwarten: Wie Schauspielerin Molly Quinn, die bei "Castle" als Alexis zu sehen ist, auf ihrem Twitter-Profil bekannt gab, starten die Dreharbeiten zu den neuen Folgen bereits am 9. Juli. Da gibt es sicher zeitnah News vom Set, die auch einen kleinen Ausblick auf die weitere Handlung gewähren werden.

Foto: © Touchstone, Castle – Staffel 4


Bitte loggen Sie sich hier ein oder registrieren Sie sich, um einen Kommentar abzugeben.
Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
Anzeige